CAM Il mondo del bambino (S.P.A.)

Kleines Risotto „Grünes Kräutlein“

(ab 8 Monaten)

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Man weiss es ja. Gemüse ist für uns Kinder eine Quälerei. Aber es ist so leicht, alles in ein Spiel zu verwandeln. Zum Beispiel kannst Du mir zu jedem Löffel sagen: “Was isst das Lämmchen? Frisches Gras! Und was isst mein Kind? Das grüne Kräutlein!” Sicher falle ich darauf nicht beim ersten Mal herein, aber wenn der Brei gut schmeckt und Du mir sagst, wie das Lämmchen macht, dann esse ich vielleicht alles ratzeputz auf.

Zutaten für 1 Person:

  • 2 - 3 Löffel Babyreis
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Würfel tiefgefrorener Spinat oder die gleiche Menge frischer Spinat (1 - 2 Büschel)
  • 1⁄2 Zucchini
  • ein paar Blätter Salat
  • 1 Esslöffel Ricotta
  • 1 Teelöffel Öl
  • 1 Handvoll Parmesan

Spinat, Zucchini und Salat dünsten, herausnehmen und mixen. Danach den Reis mit einem Teelöffel Öl anbraten und das Gemüsepüree und die –brühe mit einem kleinen Schöpflöffel zugeben, bis der Reis fertig gekocht ist. Dann den Ricotta, den Parmesan und das Öl gut untermischen.

Nährwert:
Ein echtes Gemisch von Nährstoffen, die für das Wachstum wichtig sind: Eisen, Kalzium und die volle Güte des Olivenöls, das durch seine Zusammensetzung wie die Muttermilch wirkt; von jeher beim Entwöhnen der Kinder empfohlen.

Previous Print