CAM Il mondo del bambino (S.P.A.)

Suppe des Däumlings

(ab 18 Monaten)

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kennt Ihr das Märchen von Däumling? Es ist das Märchen, wo ein kleines Kind wie Du, das, um sich nicht im Wald zu verlaufen und um seinen Weg zurück zu finden, viele Brotkrumen ausstreute, die leider von den Vögelchen gegessen wurden...aber nicht alle...und wo sind die anderen geblieben? Ihr müsst wissen, dass Däumling erst nach vielen Jahren entdeckte, dass einige Krumen von einem naschhaften Wichtel namens Lillo Mirtillo geraubt worden waren, der in diesem Wald wohnte. Er benützte sie, um herrliche Gemüsesuppen zuzubereiten. Und so ging das:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Zucchini
  • 200 g neue Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Kopfsalat
  • 2 Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Gemüsebrühe
  • ein Baguette
  • kalt gepresstes Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Den Knoblauch schneiden und mit zwei Esslöffeln in eine Schüssel legen. Kartoffeln waschen, vierteln und mit kaltem Wasser in eine Schüssel geben. Karotten und Zucchini waschen, sie der Länge nach halbieren und dann in Stückchen schneiden. Auch den Kopfsalat waschen und in Stückchen und die Zwiebelchen in runde Scheiben schneiden. Einen Topf erhitzen und 2 - 3 Minuten lang bei mittlerer Hitze die kleinen Zwiebelstücke, die Kartoffeln und Karotten erhitzen. Dann die Flamme absenken, die Gemüsebrühe zugeben, mit einem Deckel zudecken und 20 Minuten lang kochen lassen. Zucchini zugeben und weitere 10 Minuten lang kochen lassen. Den Kopfsalat zugeben, salzen und pfeffern und die Suppe weitere 5 Minuten lang kochen. In der Zwischenzeit das Baguette in Scheiben schneiden und im Ofen 2 - 3 Minuten lang anrösten. Mit etwas Öl benetzen. Schließlich die Suppe in Schüsselchen mit den Brotstückchen gießen und servieren.

Nährwerte:
Gemüse ist reich an Vitaminen und Mineralsalzen, die für die Erhaltung der Gewebestruktur und die Verbesserung der Darmfunktion von grundlegender Bedeutung sind.

Previous Print